Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

UNIcert®

UNIcert® I (Anfänger)

Voraussetzungenkeine Vorkenntnisse
Dauer10 SWS
Russisch 12 SWS oder Unicert Basis + 6 SWS
InhalteErwerb lexikalischer und grammatikalischer Grundlagen der Sprachbeherrschung und damit kommunikativer Kompetenz im allgemeinsprachlichen Rahmen, insbesondere in wichtigen Bereichen des persönlichen Lebens, des Studiums an der Universität und der Landeskunde
Prüfungenschriftlich und mündlich am Kursende

Ein erfolgreicher Abschluss dieser Stufe entspricht dem Anforderungsniveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).
Die Unicertstufe gliedert sich in drei Module:
Unicert I, Teil 1, 4 SWS, der zum Niveau A1/A2 des GER führt;
Unicert I, Teil 2, 4 SWS, der zum Niveau A2/ B1 des GER führt.
Unicert I, Teil 3, 2 SWS, der zum Niveau B1 des GER und zur Unicert I - Prüfung führt.

In den Kursmodulen Unicert I Teil 1 und Teil 2 können je 5 Leistungspunkte für die ASQ-Ausbildung  der BA-Studiengänge  erworben werden.

Anschließend besteht in weiteren 30 Unterrichtsstunden (2 SWS) die Möglichkeit, das Zertifikat UNIcert I zu erwerben.

Achtung: Neu für Russisch wird ab jetzt das  Zertifikat UNIcert Basis (Niveau A2 des GER) nach 6 SWS eingeführt. Die gesamte Stufe UNIcert I für Russisch wird in 3 Teilmodulen angeboten, in denen jeweils 5 ASQ-Leistungspunkte erworben werden können.

UNIcert® II

VoraussetzungenUNIcert® I oder Fachkurs
Dauer8 SWS
InhalteWeiterführung der allgemeinsprachlichen Orientierung, Ausrichtung auf bestimmte Wissenschaftsbereiche oder Fächergruppen, Erwerb einer angemessenen Kommunikationsfähigkeit in studien- und berufsbezogenen Situationen, Vertiefung landeskundlicher Aspekte
Prüfungenschriftlich und mündlich am Kursende

Ein erfolgreicher Abschluss dieser Stufe entspricht dem Niveau B2 des GER.
Die Unicertstufe II gliedert sich in zwei Module:
Unicert II, Teil 1, der zu einem intermediären Niveau zwischen B1 und B2 führt;
Unicert II, Teil 2 , der zum Niveau B2 führt.
In jedem Kursmodul können 5 Leistungspunkte für die ASQ-Ausbildung der BA -Studiengänge erworben werden.

Der erfolgreiche Abschluss eines Fachkursmoduls ermöglicht einen Quereinstieg in Unicert II, Teil 2.

UNIcert® III

VoraussetzungUNIcert® II, Fachkurs oder Einstufungstest nach Auslandsaufenthalt
Dauer8 SWS
InhalteWeiterentwicklung und Ausbau aller in Stufe II erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten auf sehr hohem Niveau, insbesondere im Hinblick auf die effektive Absolvierung eines Studienabschnittes oder Arbeitsaufenthaltes in einem Land der Zielsprache. Stärker als in den vorangegangenen Stufen steht die selbstständige Erfüllung komplexer Kommunikationsaufgaben, sowohl in der mündlichen als auch in der schriftlichen Kommunikation im Vordergrund.
Prüfungenschriftlich und mündlich am Kursende

Ein erfolgreicher Abschluss dieser Stufe entspricht dem Niveau C1 des GER.
Die Unicertstufe III gliedert sich in zwei Module:
Unicert III, Teil 1, der zu einem intermediären Niveau zwischen B2 und C1 führt;
Unicert III, Teil 2, der zum Niveau C1 führt.
In jedem Kursmodul können 5 Leistungspunkte für die ASQ-Ausbildung der BA-Studiengänge erworben werden.

Die ASQ-Module sind Teilabschnitte der Unicertstufen. Sie umfassen je 60 Unterrichtstunden und werden durch Selbststudienaufgaben im Umfang von insgesamt 90 Stunden ergänzt.
Eine Unicertstufe entspricht 2 ASQ-Modulen.
Am Ende jedes ASQ-Moduls erfolgt ein Test. Für ein erfolgreich absolviertes ASQ-Modul werden 5 Leistungspunkte erteilt.
Für den Erwerb der Leistungspunkte ist die Anwesenheit während des gesamten Kurses erforderlich. TeilnehmerInnen, die mehr als dreimal (max. 6 SWS insgesamt) unentschuldigt fehlen, können keine Leistungspunkte erhalten.


Am Ende der kompletten Unicertstufe kann - unabhängig vom Erwerb der Leistungspunkte - eine Unicertprüfung abgelegt und damit ein Unicertzeugnis erworben werden.

Fachkurse

Die Mehrzahl der Fachkurse des Sprachenzentrums sind einführende Kurse in wesentliche fremdsprachliche Grundlagen des Fachgebietes und entsprechen einem Kursniveau oberhalb von Unicert I, das mit einem Abschlussniveau zwischen B1 und B2 des GER abschließt.

Die Fachkurse umfassen 60 Unterrichtsstunden. Sie fungieren auch als ASQ-Module, in deren Rahmen bei Erfüllung der Leistungsanforderungen (selbständiger Workloadanteil, Abschlussprüfung) 5 Leistungspunkte erlangt werden können.

Aktualisierte und angepasste UNIcertordnung 14.02.2014
SZ der MLU Unicertordnung 2011-aktualisiert 14.02.14doc.pdf (309,8 KB)  vom 18.02.2014

Zum Seitenanfang